Konfliktcoaching Mit wertvollen Erkenntnissen in die Zukunft

Ein Konfliktcoaching geht im Unterschied zur Kurzberatung tiefer und räumt grundlegender auf. Wir untersuchen die Vorgeschichte, das Umfeld, sowie die Motivationen und “Antreiber” der Beteiligten. Natürlich reflektieren wir auch Ihren Beitrag zur Entwicklung des Konflikts. Und ich sorge dafür, dass systemische und andere Gesetzmäßigkeiten beachtet sind. Mit einem “Rundum-Scanner-Blick” helfe ich dabei, dass nichts Wichtiges übersehen wird.

In der Untersuchung zeigen sich die notwendigen Schritte, um die Konfliktlage zu bewegen und zu verbessern. Das bringen wir in eine Balance mit dem, was für Sie stimmig und machbar ist. Bei Bedarf proben wir einzelne ungewohnte Handlungen, sodass Sie nachher im Realen wirksam agieren können. Ich sichere Ihnen eine hohe Treffsicherheit bei der gefundenen Lösung zu.

Für den Fall, dass heftige Emotionen Ihre Handlungsfähigkeit einschränken, können Sie von mir einfühlsame Begleitung und Stärkung erwarten, etwa mit Methoden der energetischen Psychologie.

button-ergebnisse-konfliktc

  • Kränkungen sind befriedet oder beruhigt
  • Ansprechen des Konfliktpartners auf für ihn passende Weise
  • Gesten von Ausgleich und Versöhnung
  • Geeignete Dritte einbeziehen
  • Grenzen setzen, aber richtig
  • Strukturelle Veränderungen anstoßen
  • Mit der zeitlichen Entwicklung eines Konflikts umgehen können
  • Und manchmal auch: Anerkennen können, dass es ist wie es ist

Ein Konfliktcoaching dauert vier bis acht Termine; im persönlichen Gespräch, per Skype oder am Telefon.

 

 

PCC-Logo