Systemisches Coaching Berlin

Systemisches Coaching in Berlin – damit Sie die Wirkung erzielen, die Sie anstreben

Ganz egal, ob es sich um den privaten oder beruflichen Bereich handelt, ob es um Business Coaching, Führungskräftecoaching oder Konflikt Coaching in Berlin geht – die Fähigkeit zur Kommunikation ist in unserer Informationsgesellschaft heute wichtiger denn je. Ohne Kommunikation ist alles nichts: Das gilt in Kundengesprächen, bei Präsentationen und Vorträgen, in Mitarbeitergesprächen, dem Leiten von Meetings, beim Verfassen von E-Mails und selbstverständlich auch in der Konfliktbehandlung. Nur wer professionell kommuniziert, seine Ansichten und Werte überzeugend vermitteln kann und dabei stets bemüht bleibt, sein Gegenüber wirklich zu verstehen, der wird auch in der Lage sein, anspruchsvolle berufliche Aufgaben zu meistern, im Team effizient zu arbeiten und Konflikten und Spannungen effektiv zu begegnen.

Kommunikation ist aber ein Gestaltungswerkzeug, von dem jeder meint, es zu beherrschen. Dennoch muss ich anhand der zahlreichen verfehlten Ergebnisse immer wieder feststellen, dass dieses Werkzeug bei vielen ungelösten Konflikten in der Arbeitswelt nicht bewusst genutzt, sondern unbewusst gehandhabt wird. Entsprechend beliebig sind die Ergebnisse, die dabei herauskommen; was man gern erreichen würde, wird nicht erreicht.

Als Diplom-Psychologin und erfahrener Coach unterstütze ich seit über zehn Jahren Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen mit einem systemischen Coaching in Berlin, einem Business Coaching, Konflikt Coaching oder auch mit Training und Beratung dabei, lösungsorientiert zu kommunizieren, klar und verbindlich zu führen und Konflikte aufzuklären. Damit Sie die Wirkung erzielen, die Sie anstreben.

Warum systemisches Coaching in Berlin ?

Als Coach, der mit einem systemischen Ansatz arbeitet, begegne ich meinen Klienten mit Neugier, Respekt und Wertschätzung. Ich bin offen für die Wirklichkeit des Klienten und rege gleichzeitig als Außenstehende vielfältige und neue Perspektiven an. Bei meinem systemischen Coaching in Berlin arbeite ich auf die Ressourcen fokussiert und an den Lösungen orientiert.  Was bedeutet das?

Zunächst einmal gehe ich davon aus, dass jeder meiner Klienten bereits über die Möglichkeiten zur Lösung seines Problems verfügt, diese nur noch nicht an der richtigen Stelle nutzt.  Ziel des systemischen Coachings in Berlin ist es deshalb immer, die Stärken und Fähigkeiten des jeweiligen Klienten zu erkennen und ihn darin zu unterstützen, über seine überkommene Vorgehensweisen und Voraussetzungen nachzudenken und Lösungen, die Bereich der Möglichkeiten liegen, zu erkennen. Ich arbeite mit meinen Klienten beim systemischen Coaching in Berlin so, dass sie sich ihren Fähigkeiten und Potenzialen entsprechend weiterentwickeln und künftige Herausforderungen besser bewältigen können. Auf diese Weise stelle ich sicher, dass ein Klient beim systemischen Coaching in Berlin Handlungs- und Lösungskompetenz aufbauen kann.  Aktuelle Erkenntnisse der Neurowissenschaften bereichern die Inhalte der Zusammenarbeit.

Systemisches Coaching in Berlin: praxisnah und an der Arbeitsrealität orientiert

Vor meiner selbstständigen Tätigkeit als Coach mit eigener Beratungspraxis in Berlin war ich in Personalwesen und Marketing als Führungskraft tätig. Beim systemischen Coaching in Berlin arbeite ich selbstverständlich praxisnah und an der Arbeitsrealität meiner Klienten orientiert und berücksichtige den jeweiligen technisch-instrumentellen, sozialen und kulturellen Kontext eines Klienten,  um eine möglichst nachhaltige Entwicklung zu erzielen.

Als Coach mit systemischem Ansatz begreife ich den Menschen in seiner Umwelt, im Unternehmen oder einer Organisation als Teil eines komplexen, sich ständig verändernden Systems. Jedes Verhalten, das wir erleben, bekommt seine Bedeutung aus dem Kontext, in den es eingebettet ist: Ein Schlag mit der Faust ist im Kontext einer Party ein problematisches Verhalten, in einem Boxring hingegen wird es begeistert gefeiert. Bei meinem systemischen Coaching in Berlin gehe ich deshalb davon aus, dass das Verhalten von Menschen auch durch den Kontext erklärt werden kann, in dem es sich entwickelt hat, und dass sich hieraus die Chancen ergeben, wie man auf eine schwierige Situation angemessen einwirken kann.